Organigramm

Organigramm

Die Gewista Gruppe

Gewista zählt zu den größten Medienunternehmen Österreichs und ist als absoluter Marktführer in Wien und den wichtigsten Agglomerationsgebieten der bedeutendste Out of Home-Anbieter des Landes.

Gesellschafter

67% JCDecaux Central und Eastern Europe Holding
33% Progress Beteiligungsgesellschaft

Unternehmens-Umsatz

2001: 108 Mio. € 2006: 143 Mio. € 2011: 141  Mio. €
2002: 107 Mio. € 2007: 138 Mio. €                  2012: 155 Mio. €
2003: 111 Mio. € 2008: 151 Mio. € 2013: 190 Mio. €
2004: 115 Mio. € 2009: 144 Mio. €
2005: 122 Mio. € 2010: 143 Mio. €

Mitarbeiter 2013

Mitarbeiteranzahl: 576

(Gewista Werbegesellschaft, Gewista Service GmbH, Europlakat, Infoscreen, ISPA, Progress Außenwerbung, USP, Kultur:Plakat und Progress Werbeland)


Beteiligungsstruktur (Auszüge)

100% Außenwerbung Tschechien-Slowakei Beteiligungsgesellschaft
100% Europlakat International
100% Infoscreen Austria
100% Kultur:Plakat
75,1% Megaboard Soravia
74,9% USP WerbegesmbH.
51% Progress Außenwerbung GmbH Salzburg
51% Progress Werbeland GmbH OÖ
51% ISPA Werbegesellschaft mbH
50% ARGE Autobahnwerbung
49% R&C Plakatforschung und -kontrolle Ges.m.bH
24,9% Ankünder GesmbH

 

Die Gewista und ihre Beteiligungen

Die Progress Salzburg vermarktet in Salzburg Plakate, Rolling Boards, City Lights, Transport Media und Hinweistafeln und ist seit der Teilübernahme der Objektwerbung führender Out of Home-Anbieter in Salzburg. Die Progress Werbeland verfügt derzeit über rund 3.000 Plakatflächen. Schwerpunkte sind Großräume und Ballungszentren, wie z.B. Linz, Wels, Steyr, alle Bezirkshauptstädte sowie verkehrstechnisch wichtige Ortschaften und POS. Mit mittlerweile 3.000 Plakatflächen in Ober- und Niederösterreich zählt die oberösterreichische USP zu einem gefragten Player im Bereich Outdoor Advertising. Die ARGE Autobahnwerbung bietet einzigartige Werbeauftritte auf Verkehrstafeln an Autobahnauffahrten und Schnellstraßen. Zusätzlich ist mit Rolling Board OÖ das österreichweite Angebot von Out of Home-Inszenierungen abgedeckt. Auch die ISPA Werbung ist in den Unternehmenskonzern integriert. Die Kultur:Plakat bietet in Wien kleineren Kulturinitiativen und Eventveranstaltern die Möglichkeit in den Formaten A1, A2 und Streifen auf Strommasten und -böcken legal, verlässlich und gut sichtbar zu werben.

kraftwerk | Agentur für neue Kommunikation