Menu

 

Die Gewista erinnerte von 04.06. bis 17.06.2020 in ganz Wien daran, dass die Außenwerbung aufgrund der ansteigenden Mobilität wieder präsent ist. Auf 80 Werbeträgern, davon 52 City Lights, 13 Plakate und 15 Digitale City Lights, wurden 33 Agenturen persönlich mit der Message angesprochen. 
 

 

Was war die Idee dahinter?

Nach dem Lockdown sperrten Handel, Gastronomie, Hotellerie, Schulen und Freizeiteinrichtungen wieder auf. Um die Gunst der Stunde zu nutzen und zu zeigen, dass Out of Home gerade jetzt sichtbar ist, wurde die Finally back-Kampagne ins Leben gerufen. Die Idee dahinter war, viele Agenturen in ganz Wien persönlich anzusprechen und sie daran zu erinnern, dass Außenwerbung besonders in der jetzigen Zeit von hoher Relevanz ist. Mit dem Claim "Out of Home is finally back" zeigt man, dass Österreich wieder Out of Home ist und die Gewista ebenfalls. 

Die insgesamt 80 Sujets wurden nicht nur je Agentur personalisiert, sondern auch im Umkreis der jeweiligen Agenturadresse platziert. Durch die Personalisierung fühlen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Agenturen direkt angesprochen und wissen, dass die Gewista für sie da ist. 
 

Wie reagierten die Agenturen darauf? 

Auf Sozialen Netzwerken posteten einige Agenturen ein Foto der Aktion und bedankten sich für die charmante Erinnerung.

Sehen Sie selbst: 
 
 
Wir hoffen die Aktion hat gefallen und freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit!