Die auf Vorsorgelösungen für Privat- und Firmenkunden spezialisierte ERGO Versicherung setzt im Zuge ihrer aktuellen Imagekampagne auf Rolling Boards der Gewista. Neben klassischen Rolling Boards kommen auch Rolling Boards mit kreativen Sonder-Inszenierungen zum Einsatz. Die Kampagne ist im Oktober und November in einer nationalen Streuung out of Home zu sehen.

Ein Schwerpunkt der ERGO Versicherung liegt auf Vorsorgelösungen für Privatkunden, denen sie hochwertige Produkte anbietet: Von umfassenden Lebens- und Unfallversicherungen über Sachversicherungen wie Kfz und Haushalt/Eigenheim sowie Gewerbe- und Industrieversicherungslösungen für Firmenkunden. Um auf die Marke ERGO und auf das breite Produkt- und Dienstleistungsportfolio aufmerksam zu machen, setzt das Unternehmen auf eine nationale Rolling Board-Kampagne der Gewista. Neben klassischen Rolling Boards nutzt ERGO auch eine Sonderwerbeform auf diesem Medium. Auf der Glasfläche des Mediums ist eine Folie angebracht die den Firmennamen ERGO mit geringem Abstand als ER und GO voneinander trennt. Die im Hintergrund rollierenden Sujets ergeben in direktem Anschluss an die Buchstaben ER unterschiedliche Wörter die mit dem zweiten Teil des Firmennamens GO - Dynamik symbolisierend -, enden. Daraus ergeben sich Wortkombinationen wie TräumER GO!, VordenkER GO!, DurchstartER GO! sowie FairER GO! MiteinandER GO! und UmdenkER GO!. Die Rolling Boards sind in einer nationalen Streuung in Wien, Graz, Klagenfurt, St. Pölten, Salzburg, Innsbruck sowie Bregenz im Kampagnenzeitraum Oktober bis November an reichweitenstarken Standorten zu sehen.

„Die kreativen Sonder-Inszenierungen runden das umfassende Konzept, mit dem uns Heimat Wien überzeugen konnte, ideal ab“, sagt Dr. Philipp Wassenberg, Vorstandsvorsitzender, ERGO Versicherung AG. „Eine innovative Erweiterung einer weitergedachten Kampagne“, fügt Mag. Christian Noisternig, ERGO Vorstandsmitglied, verantwortlich für Vertrieb & Marketing, hinzu.

Und Markus Wieser, CEO Heimat Wien,  ergänzt: „ERGO versichert die Menschen, die ihre  Welt verändern. Diese Aufbruchsstimmung wollen wir in jedem Werbemittel spürbar machen – und das ist auch mit den dynamischen Rolling Board-Beklebungen gelungen.“

 „Wir haben in unserer Planung für ERGO ganz bewusst auf Rolling Boards gesetzt – wir erreichen damit dank der aufmerksamkeitsstarken Umsetzung ideal unsere Zielgruppe und somit unsere Mediaziele. Die kreative Gestaltung als Sonderwerbeform mit Folie sorgt für das gewisse Etwas, zusätzliche Aufmerksamkeit und ein Lächeln bei den erreichten Personen – ein win-win für alle Seiten!“, ergänzt Kathrin Fast, Client Service Director von Havas Media Austria.

„Das Medium Rolling Board“, so Gewista CSO Andrea Groh, “eignet sich hervorragend, um Werbebotschaften zielgerichtet an hochfrequentierten Verkehrsknotenpunkten zu platzieren. Die ERGO Versicherung nutzt nicht nur die Reichweite des Mediums, sondern auch eine der vielen kreativen Gestaltungsmöglichkeiten - eine „Innovative & Ambient Media“ Sonderwerbeform - die am Rolling Board umsetzbar sind. Maximale Aufmerksamkeit und nachhaltige Erinnerung sind garantiert!“
 




Credits:
Auftraggeber: ERGO Versicherung AG
Agentur: Heimat Wien
Mediaagentur: Havas Media Austria
Out of Home Werbeform/Mediamix national:
Rolling Board und Rolling Board Sonderwerbeform mit Folie
Laufzeit: 12.10.- 22.11. 2020


Pressekontakt:
Christian Brandt-Di Maio
Corporate Communications Manager/Pressesprecher
E-Mail: christian.brandt-dimaio@gewista.at
Mobil: +43 664 1000 807
www.gewista.at


Bitte beachten Sie unsere Copyright-Hinweise bei der Verwendung von Bildmaterial aus unserem Fotoservice: Copyright-Hinweise öffnen