Menu
Mogli Netflix

Mehr erreichen mit Transport Media

Mobile und urbane Werbemittel am Puls der Zeit.

Mobilität und Urbanisierung prägen als Schlagwörter unserer Zeit das städtische Leben und somit den öffentlichen Verkehr.  Der öffentliche Verkehr, ob mit U-Bahn, Bus oder Straßenbahn  hat im Zeitraum 2005 bis 2011 ein jährliches Wachstum von durchschnittlich 1,8 Prozent erreicht.

Immer mehr Menschen nutzen die Öffis und legen dabei, auch mehrmals täglich, unterschiedlichste Wege zurück: Ob für ihren Weg in die Schule, in die Arbeit, zur Anreise ins Freizeitvergnügen oder für sonstige Besorgungen werden unterschiedlichste Transportmittel des öffentlichen Verkehrs genutzt.

 

Unsere Verkehrsmittelwerbung überzeugt mit einzigartigen Vorteilen:

 
Gewista als Nr. 1 im Bereich Transport Media: So vielseitig wie die Fahrzeuge sind auch die Möglichkeiten für einzigartige Werbekampagnen.  Mit angebotenen Werbeflächen an rund 5.200 Fahrzeugen wie Straßenbahnen, Bussen und U-Bahnen sind wir heute die absolute Nummer 1 in Österreichs Transport Media-Landschaft.

Vielseitigkeit , unser Erfolgsfaktor in der österreichischen Verkehrsmittelwerbung: Ob auf Bussen, Straßenbahnen, Niederflurwägen oder U-Bahnen – wir begeistern Menschen mit besonderen Out of Home-Kampagnen, die alle Blicke auf sich ziehen. Von Bussen oder Niederflurwagen im Total Look über ganzheitliche Erlebnislandschaften, genannt Station Brandings oder Brand Areas, setzen wir mit unseren Kunden aufmerksamkeitsstarke Werbekampagnen um.

Ihre Werbebotschaften, zielgruppengenau platziert: Verkehrsmittelwerbung ist dort, wo sich ihre Zielgruppe befindet. Im öffentlichen Verkehr erreichen Sie verschiedenste Zielgruppen genau mitten im Geschehen. Ob jung oder alt, Digital Natives oder Digital Immigrants, auf dem Weg zur Schule oder in die Arbeit, Ihre Werbung ist dort, wo sich die Zielgruppe befindet.

Verkehrsmittelwerbung ist beliebt: Studien zeigen, dass Werbung auf Autobussen, Straßenbahnen oder in U-Bahnstationen als "sehr sympathisch" und "eher sympathisch" empfunden wird. Besonders in U-Bahnstationen wird die Wahrnehmung positiv beeinflusst. Konsumenten suchen bewusst Abwechslung, während sie auf die Verkehrsmittel warten und Unternehmen profitieren von gesteigerter Brand Awareness.

Besonderer Mehrwert durch Wiederholung: Werbemöglichkeiten im Transport Media Advertising bestechen durch den regelmäßigen Kontakt mit der Zielgruppe. 70% aller öffentlichen Verkehrsmittelbenutzer befahren ihre Routen bis zu fünf- oder sechsmal pro Woche. Im Jahr 2018 verzeichneten die Wiener Linien eine Fahrgastzahl von 965,9 Mio. Ideale Werbesynergien eröffnen sich im Werbemix mit City Lights, Rolling Boards, Plakaten bzw. Werbung an Wartehallen, in U-Bahnstationen und an Bahnhöfen.
 

ULFs und Straßenbahnen


Seit 1865 gibt es Straßenbahnen in Wien. Die rot-weißen „Bims“, wie sie im Volksmund liebevoll genannt werden, zählen nicht nur zu den beliebtesten Verkehrsmitteln der Stadt, sie sind auch fixer Bestandteil des Stadtbilds. 305,5 Millionen Fahrgäste verzeichneten die Wiener Linien im Jahr 2018 und zeigen damit eindrucksvoll auf, dass Straßenbahnen und Niederflurwagen stark genutzt werden. Besonders die Generation der Niederflurwagen (ULF) ist wesentlicher Bestandteil unseres Transport Media-Portfolios.

Laufsteg-Feeling auf Schiene: Wir haben dem sogenannten ULF ein trendiges Image verpasst. Die mobilen Werbeträger ziehen mit ausgefallenen Rundum-Styles – genannt Total Looks – an der gesamten Wagengarnitur die Blicke der Verkehrsteilnehmer auf sich und bleiben sehr gut in Erinnerung. Dabei bieten wir im Bereich Straßenbahnwerbung auch auffällige Akzentsetzungen mittels
  • Seitenflächenwerbung
  • Traffic Board oder
  • Zusatzbestückung in Form von Klapprahmen-Innenwerbung.

Verkehrsmittelwerbung, die wirkt: Das Straßenbahn-Brandings positiv ins Auge stechen, bestätigen auch die Zahlen der CAWI-Online-Befragung durch Ambient Meter: 84% der Befragten geben dabei an, dass sie Werbung auf Straßenbahnen sehr und eher sympathisch finden.


 

Transport Media ULF Andaz
Magenta T Transport Media
Zanoni_Zanoni
Ottakringer
Wizz Air
 

U-Bahn


Außenwerbung

Rasches Vorankommen durch kurze Zeitintervalle und hohes Tempo machen die U-Bahn zum oft und gerne genutzten Verkehrsmittel der Wienerinnen und Wiener – 2018 waren es 463,1 Millionen.

U-Bahnen kennen keine Verzögerungen wegen Stau oder roter Ampeln, im Minuten-Takt fahren sie ein und aus. Die Verweildauer in U-Bahnstationen ist deshalb naturgemäß sehr kurz. Und doch erfahren Werbebotschaften in U-Bahnstationen, an U-Bahntafeln, aber auch in und an den U-Bahngarnituren hohe Aufmerksamkeit durch die Fahrgäste.

Grund dafür: Die Umgebung im  Untergrund hält wenig Reize und Ablenkungen bereit. Es liegt aber in der Natur das Menschen, nach optischer Abwechslung zu suchen. Ein Effekt, den wir bei U-Bahn-Werbeformen optimal nutzen können. U-Bahn-Garnituren im Total Look oder innovatives Advertising an U-Bahn-Türen wecken das Interesse der Betrachter und profitieren von einer hohen Werbewirksamkeit.

 

Werbung im U-Bahn-Waggon

Aber nicht nur auf den Außenflächen der Wiener Verkehrsmittel, sondern auch im Inneren gibt es spannende Möglichkeiten: Gestaltungen setzen sich von außen nach innen fort und erreichen maximalen Impact, weil Kunden bei Bedarf das Innere der U-Bahn fast vollständig für ihre Werbebotschaften nutzen können.

Mehr als 460 Millionen Fahrgäste verzeichneten die Wiener Linien im Jahr 2018 und zeigen damit eindrucksvoll auf, dass die U-Bahnen sehr stark genutzt werden. Neben vielseitigen Transport Media-Angeboten bietet die Wiener U-Bahn besonders auch durch ihren Nachtbetrieb Zugang zur jungen, urbanen und werbeaffinen Zielgruppe. So steigert sich die Reichweite der Werbebotschaften, die an, in und um die U-Bahn herum zu sehen sind.

Durch An-, Um- und Ausbau der Wiener U-Bahnen wächst die Reichweite des mobilen Werbeträgers stetig und bringt neue spannende Möglichkeiten, Ihre Marke mit U-Bahnwerbung perfekt in Szene zu setzen.
 
Transport Media U-Bahn Soletti
Berglandmilch
Das Boot
Transport Media U-Bahn Milka
Transport Media U-Bahn Casinos Austria

 

Station Branding


Ihre Marke unter den Straßen Wiens perfekt in Szene gesetzt: Seit 2006 haben wir uns dem sogenannten Station Branding, der kreativen Nutzung und Gestaltung von Wiener U-Bahnstationen, verschrieben. Damit bieten wir nicht nur unseren Kunden ein höchst attraktives Angebot an hochwertigen Werbeflächen, sondern profitieren selbst von spannenden Aufgaben rund um die Inszenierung unterirdischer Werbewelten.

Diese ganzheitlichen Gestaltungsformen der Außenwerbung in U-Bahnstationen, mit ausdrucksstarken Bildern, werden zum Begleiter auf dem Weg zum Bahnsteig – durch lange Gänge, vorbei an endlos wirkenden Wänden und über zahlreiche Rolltreppen.  Laut Kundenumfragen empfinden U-Bahnbenutzer die außergewöhnliche Werbung als echte Bereicherung.

U-Bahnstationen verfügen über außergewöhnlich hohe Frequenzen (100.000 bis 240.000 Fahrgäste pro Tag), eine Vielzahl an Werbeflächen und bieten genügend Raum für unterschiedliche Werbemöglichkeiten: ummantelte Säulen, beklebte Wandpaneele, interaktive Terminals, Werbung bei den Rolltreppen und „digitales Station Branding“. Damit wird Station Branding zur idealen Plattform für Kunden, die mit ihren Sujets eine besonders hohe Aufmerksamkeit erlangen wollen. Aufmerksamkeitsstarke Station Brandings können entlang der hochfrequentierten U-Bahn-Linien U1 bis U6 gemeinsam mit uns inszeniert werden.

Besondere Highlights bieten Station Brandings in Kombination mit Digital Media an wichtigen Knotenpunkten des Wiener U-Bahnnetzes. Dazu gehören die Stationen: Stephansplatz, Westbahnhof, Wien Mitte/The Mall, Praterstern und Schwedenplatz.

 

Brand Area


Neben ganzheitlichen Station Brandings überzeugt auch unsere Produktneuheit, genannt Brand Area, nicht nur die Konsumenten, sondern auch Werbetreibende mit ihren Einsatzmöglichkeiten und der attraktiven Preisgestaltung. Brand Areas können in unterschiedlichen Varianten an unterschiedlichen Standorten zur punktgenauen Ansprache der Zielgruppe gebucht werden.

Über 1000 qm Impact: Die Brand Area ermöglicht an vorerst 7 reichweitenstarken U-Bahnstationen das Branden der Wandflächen und kann in Kombination mit den Digitalen City Lights der Gewista ab sofort gebucht werden. Die Brand Area ist eine Transport Media-Inszenierung der Gewista und ermöglicht Folierungen in den U-Bahnstationen, ergänzt durch Digitale City Lights. In der ersten Rolloutphase sind die Stationen Stephansplatz, Schottenring, Karlsplatz, Messe Wien - hier sind zusätzlich auch Digitale City Lights buchbar - Kaisermühlen VIC, Neubaugasse und die Zieglergasse verfügbar.

Die Brandingformate in den U-Bahnstationen reichen von 35m2 bis 235m2 und ergeben in Kombination mit den 80 und 32 Zoll großen Digitalen City Lights einen beeindruckenden Werbeauftritt. Weitere U-Bahn-Stationen werden folgen.
 
Transport Media Brand Area Sky
Transport Media Brand Area Sky
Amazon Prime Brand Area
Amazon Prime
Netflix Brand Area
Netflix Brand Area
Tezenis Brand Area
Tezenis Brand Area
Brand Area Netflix
Brand Area Netflix
Level
Level
Level Brand Area
Transport Media Brand Area Johnny English
Brand Area_Wiener Städtische_Schottenring
Transport Media Station Branding AUA
Transport Media Station Branding Donau Zentrum
Transport Media Brand Area Tezenis
Mogli Netflix
Transport Media Station Branding Humanic
Transport Media Brand Area Grinch

 

 

Bus


Außenwerbung on the road

Der Bus bringt Ihre Werbekampagne mitten ins Geschehen: Das österreichische Busnetz glänzt durch Flächendeckung. Die Busse sind überall unterwegs, sie bewegen sich sowohl im städtischen als auch im  ländlichen Bereich und werden dadurch zum flächendeckenden Werbebotschafter. Buswerbung verfügt zudem über einen speziellen Treuebonus – denn Bus-Fahrgäste nutzen „ihre“ Linie besonders regelmäßig. Zu den wichtigsten Zielgruppen zählen auch Autofahrer, die gerade die Heck-Ansichten oft im Visier haben oder Fußgänger, die Werbung an Bussen besonders schön finden (ein Wert von 85% in der Kategorie „sehr und eher sympathisch“ bei der CAWI-Online-Befragung durch Ambient Meter).

Das Angebot an Buswerbung ist dabei vielseitig: Von beklebten Seitenwänden, die verschiedensten Formate der Heckgestaltung, die Innenwerbung oder das Branding des Busses im Total Look sind häufig genutzte Überbringer von einzigartigen Werbebotschaften im öffentlichen Raum. In unserem Bus-Repertoire befinden sich die Busse der Wiener Linien (197,3 Millionen Fahrgäste im Jahr 2018) und die City Busse, die Badner Busse sowie die Postbusse österreichweit. Die mobilen Werbeflächen sind nicht nur kostengünstig und effizient, wir können sie auch punktgenau anbieten.
 
Tichy
Serda
Transport Media Bus Actimel
Transport Media Bus Hüber
Stilwerk
Transport Media Bus No10
Transport Media Bus Samsonite

 
 

Badner Bahn


Die Lokalbahn Wien-Baden, auch Badner Bahn genannt, zählt zur wichtigsten öffentlichen Anbindung für Pendler, die aus der südlichen Peripherie von Wien ins Zentrum der Hauptstadt gelangen müssen. In etwa 33.000 Menschen  sind täglich mit dieser Linie unterwegs zur Arbeit, in die Schule oder zu diversen Veranstaltungen.

Die Badner Bahn eröffnet uns damit einen direkten Draht zu Bewohnern aus dem Bezirk Wien Umgebung Süd. Mit Außen- und Innenwerbung und einzigartigen Total Looks erreichen wir an dieser Strecke aber auch Freunde von Shopping-Ausflügen – Wiener, die sich der Direktverbindung zwischen den Einkaufsmekkas Kärntner Straße bei der Wiener Staatsoper und der SCS-Shopping City Süd in Vösendorf bei Wien, bedienen.
 
Magna
  

Transport Media in den Bundesländern


Wir sind aber nicht nur in Wien unterwegs, denn rollende Werbung wirkt auch in Bundesländern. In Graz, Linz, Salzburg, St. Pölten, Klagenfurt, Eisenstadt und Innsbruck ist unsere Buswerbung zu finden. Eine spezielle Werbeformen in den ländlichen Gebieten ist das Busposter. Hier können Sie unsere Eight City-Packages national mit wahlweise 6 oder 8 Fahrzeugen wählen. Transport Media ist eine der effizientesten Werbeformen, die in keinem Marketingmix fehlen darf.
 
Saalbach Buswerbung
Gastein
Strauß Buswerbung
Forum 1 Buswerbung
Immobilien Scout24 Buswerbung
Italia.at Buswerbung
Resch_Frisch Buswerbung
Das Boot Buswerbung


 

Transport Media buchen


Auch Sie wollen die Vorteile von Transport Media für Ihre Werbekampagne nutzen? Dann finden Sie hier nähere Informationen zur Buchung und Details zu Preisen. Gerne stehen wir Ihnen jederzeit bei Fragen zur Verfügung und freuen uns, wenn wir Sie bei der Planung und Umsetzung tatkräftig unterstützen können.

 
Katharina Neuhauser
Mag. Katharina Neuhauser Head of Key Account Management